Thermostatventil lösen

7-Sep-2016

 

Thermostatventil entfernen und Ventilstift gangbar machen:

Wenn der Heizkörper nicht richtig heiß wird oder kalt bleibt, kann es an einem festsitzendem Ventilstift liegen. Um hier Abhilfe zu schaffen, drehen Sie das Thermostatventil zuerst ganz auf und entfernen den Kopf dann komplett (je nach Bauart mit Gewinde oder Bajonettverschluss).

 

 

 

 

Danach ist dann der Ventilstift sichtbar. Versuchen Sie nun diesen Stift durch leichtes Ziehen und Drücken von Hand, oder durch leichte Drehbewegungen mit einer Zange, wieder gangbar zu machen. Ziehen Sie den Stift nicht ganz heraus!  
 

 

 

 

Wenn das nicht den gewünschten Erfolg bringen sollte, versuchen Sie es durch leichtes Klopfen (vorsichtig!) mit dem Griffteil eines Schraubenziehers auf den Ventilstift.
 

 


Hat sich der Ventilstift gelöst, setzen Sie den Ventilkopf wieder auf.

Versuchen Sie keinesfalls den Stift mit Gewalt gangbar zu machen! Ziehen Sie nicht einer Zange daran! Ist der Stift erst einmal ganz herausgezogen, kann das Ventil auf Dauer geschädigt sein und Wasser austreten. Im Zweifelsfall lieber einen Fachmann ranlassen!

 

 

 

 

Auf Facebook teilen
Please reload

Empfohlene Einträge

Thermostatventil lösen

September 7, 2016

1/1
Please reload

Aktuelle Einträge

September 7, 2016

Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square